Mit ‘Buch’ getaggte Beiträge

Buch
„StreetART Kiel BOOK #1“
…es ist fertig, das erste Buch von StreetART Kiel ist am Start!
Und wer hätte es gedacht,…es ist ein Fotoband geworden…!!! 🙂
Es ist ein Hardcover-Buch mit genau 200 Seiten, schön großen Fotos auf Fotopapier geworden.
Der Großteil des Buches besteht, wie für Kiel typisch, aus Graffiti (Züge und Street/Wall-Pieces),…aber natürlich sind auch Sticker, Stencils und andere Arten der Straßenkunst im Buch vertreten!
Das Buch wird zunächst exklusiv bei URBAN ELEMENTS erhältlich sein. – Im Laden in Kiel (Knooper Weg 44) oder online über www.GraffitiShopKiel.de ….hier geht es direkt zum Buch.
Das Buch kostet Euro 17,90 (Versand zzgl. Euro 3,90)
…erzählt es gerne weiter!!! 🙂
Werbeanzeigen

10959292_550921801677034_2079028369630179958_o

Streetart in Germany – Das Buch

Veröffentlicht: 4. September 2013 in Sonstiges
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Wer mit wachen Augen durch die Stadt streift, kann allerorten Kunst entdecken. Hier wurde ein Hydrant, ein Mülleimer oder ein Baum mit einfachen Mitteln in eine skurrile Figur verwandelt, dort prangt ein großes Graffiti an einem Brückenpfeiler, da hat einer ein Werbeplakat ironisch »uminterpretiert«. Streetart-Künstler nutzen die urbane Infrastruktur als Leinwand und beweisen oft enormen Einfallsreichtum und großes künstlerisches Talent. Die Facebook-Seite »StreetArt in Germany« präsentiert seit 2011 Bilder der beeindruckendsten, schönsten und verrücktesten Kunstwerke im öffentlichen Raum und begeistert damit rund eine Million Fans weltweit – es werden immer mehr. Auch die Streetart-Szene wird rasend schnell größer, viele Künstler sind bereits landesweit und international bekannt.

Dieses ungewöhnliche, zweisprachige (deutsch / englisch) Bilderbuch versammelt die besten Bilder der Facebook-Seite sowie weiteres, exklusives Bildmaterial von Straßenkunst: manchmal lustig, manchmal schräg, oft gesellschaftskritisch und immer überraschend.

Timo Schaal arbeitet seit 2002 als freischaffender Künstler, DJ, Maler, Musiker und Fotograf. 2011 gründete er unter dem Pseudonym »Polypix« das Online-Netzwerk »StreetArt in Germany«, das heute mit rund 900 000 Followern weltweit zu den größten Plattformen für Straßenkunst zählt. Dort veröffentlicht er laufend eine Auswahl der täglich über 400 ein-gesendeten Fotos der Community.

Auch ein Kieler Beitrag ist durch Fotos von StreetART Kiel zu finden!

Das Buch kann vorbestellt werden :

http://www.m-vg.de/riva/shop/article/3187-streetart-in-germany/?pl=0adb28fa-8d73-4ef0

ist allerdings in ca. 2 Wochen auch z.B. bei -Amazon- erhältlich, auch als Kindle-Version und einen passenden Kalender wird es auch geben!

Bild